Biografisches:

geboren : 1949 in Meissen als Eva Backofen
Schulzeit in Berlin
Abitur am Grauen Kloster Ostberlin

Arbeit als Kascheur in der Werkstatt der Komischen Oper Berlin
Abendstudium an der Kunsthochschule Berlin-Weissensee

1973-75 HfBK Dresden,Abteilung Theaterplastik
1975-80 HfBK Dresden, Abteilung Plastik
Diplom bei Prof. Gert Jaeger
freischaffende Bildhauerin ab 1980
August 1980 bis juni 2007 als Eva Anderson
ab juni 2007 als Eva Backofen
1984 VBK Dresden
2007 Neuer Sächsischer Kunstverein

Ausstellungen:

Eva Backofe, Bildhauerin
Foto: Christina Starke, Dresden

Auf unserer Website werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden.Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen